Hab eine schöne und entspannte Zeit mit Uhren von Nordgreen

Kooperation

Ich liebe das dänische Design. Es überzeugt mich durch seine schlichte Eleganz. So ist es auch bei den Uhren von Nordgreen. Sie sind minimalistisch designt, also auf die wesentlichen Elemente reduziert und gerade dadurch unverschämt elegant. Es sind einfach hochwertige und schöne Uhren, die ihren Trägern oder Trägerinnen zuverlässig die Zeit anzeigen, ohne zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Genau das überzeugt mich an Nordgreen.

Unter uns: ich bin gar kein regelmäßiger Uhrenträger. Zu teuer, zu klobig, zu extravagant: es gab viele Punkte, die mich immer wieder davon abgehalten haben. Als Technikfreund liebäugelte ich auch schon hin und wieder mit einer Smartwatch. Doch damit hätte ich mich auch auf noch mehr Informationsgewitter einstellen müssen. Diese Ablenkung war mir einfach zu viel. Eine einfache Armbanduhr ist da praktischer. Sie zeigt das Wichtigste an, ganz ohne abzulenken und zu vibrieren: die Zeit. Die Uhren von Nordgreen tun das auch noch minimalistisch schön.

Design von Jakob Wagner

Das Design der Uhren stammt von Jakob Wagner. Der 1963 geborene Däne hat bereits für namenhafte Marken wie Bang & Olufsen gearbeitet und hat sich auch im Möbeldesign einen Namen gemacht. Der Chefdesigner von Nordgreen arbeitet nach den nordischen Designregeln. “Ich suche nach dem Sinn, bevor ich etwas gestalte”, erklärt Wagner. Inspiration finde er schließlich in der Natur. Wichtig sind Wagner nach eigenen Aussagen, dass die einzelnen Bestandteile wie Ziffernblatt, Zeiger und Gehäuse der Uhr in großer Harmonie zusammenfinden. Deshalb entwerfe er jedes einzelne Teil nacheinander, um so das Wesen der Uhr stimmig zu kreieren.

Uhren aus dem grünen Norden

Selbst die Rückseiten der Nordgreen-Uhren werden liebevoll gestaltet

Begonnen hat alles mit einer Idee. Die Freunde Pascar Sivam und Vasilij Brandt wollten eine Uhr auf den Markt bringen, die minimalistisches Design neu definiert und gleichzeitig nachhaltig angeboten werden kann. Es folgt eine Kickstarter-Kampagne, bei der die Unternehmensgründer Geld für die erste Produktion sammelten. Erfolgreich, denn seit 2017 gibt es Nordgreen bereits.

Der Firmenname soll dabei die Philosophie der Kopenhagener Uhrendesigner widerspiegeln. Es geht um den nordischen Ursprung, das dänische Design und als verbindendes Elemente die skandinavische Naturverbundenheit, die in den ökologischen Standards des Unternehmens mündet. So setzt das Kopenhagener Büro auf CO2-Neutralität, während die Produktion in China faire Arbeitsbedingungen nach dänischem Standard garantieren soll.

Jede Bestellung eine gute Tat

Screenshot: nordgreen-csr.com

Auch außerhalb der eigenen Firma will Nordgreen Verantwortung übernehmen. Die Kundinnen und Kunden sollen dabei mitentscheiden, welche sozialen und ökologischen Projekte weltweit unterstützt werden. Mit dem Giving-Back-Programm kann nach jeder Bestellung eines von drei Programmen ausgewählt werden:

  • Water for Good: 2 Monate sauberes Wasser für einen Menschen in der Zentralafrikanischen Republik
  • Pratham: 1 Monat Bildung für ein Kind in Indien
  • Cool Earth: Schutz von 50 Quadratmeter Regenwald in Südamerika

Alle drei NGOs legen jährlich in einem Report Rechenschaft über ihre Aktivitäten und Finanzen ab. Gemeinsam mit Nordgreen konnten so im Jahr 2020 insgesamt 900.000 m2 Regenwald, 33.000 Monate Bildung für Kinder und 64.000 Monate sauberes Wasser für Familien in Zentralafrika realisiert werden. So bekommt jede Kundin und jeder Kunde die Möglichkeit, seine Uhr mit einem besonderen Engagement zu verbinden.

Nordgreen: Schöne Uhren mit sozialer Verantwortung

Wenn ich zusammenfasse, dann ist Nordgreen eine überzeugende Marke. Die Uhren sagen mir vom Design her zu, sind schön anzusehen und ein schickes Accessoire. Durch eine Vielzahl an Armbändern kannst du den Look deiner Uhr übrigens immer wieder ändern. Darüber hinaus verbürgt sich Nordgreen dafür, die Welt in der wir leben zu schützen und soziale Gerechtigkeit zu fördern. Bei welchem anderen Uhrenhersteller kannst du gleichzeitig so fortschrittliche Projekte fördern?

Schau dir doch einmal die Kollektion von Nordgreen an. Vielleicht findest du ein Modell, welches dir gefällt. Oder du findest ein Geschenk für deine Liebsten.

Ein Kommentar

  1. Hej, die Nordgreen sind auch super toll aber ich bin und bleibe eine Liebhaberin der SKAGEN Uhren und Schmuck.
    Immer ein Stück Heimat.
    Gruss und Danke weiterhin für den Blog. Finde es hilft über diese merkwürdige Zeit hinweg, wo man nicht wirklich nach DK (Skagen) kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.