Go Back
+ servings

Brunsviger/Ringkøbinger Kanelkage

Hefeteig und Zimt - das ist eine so leckere Kombination. Backe einen leckeren westjütischen Zimtkuchen und genieße ihn mit einer Tasse frischen Kaffee oder Tee. Lässt du den Zimt im Rezept weg, hast du einen klassischen Brunsviger. So einfach ist das.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 50 Min.
Gehzeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht HEFETEIG, KUCHEN
Portionen 8 Portionen

Equipment

  • Springform ⌀ 24 cm

Zutaten
  

Hefeteig

  • 45 g Butter
  • 100 ml Vollmilch zimmerwarm
  • 25 g frische Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Kardamom gemahlen

Füllung

  • 150 g brauner Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 EL Zimt

Außerdem

  • etwas Butter zum Einfetten der Backform

Anleitungen
 

Füllung

  • Gib die Butter, den braunen Zucker und den Zimt in einen Topf.
  • Erwärme die Zutaten bei schwacher Hitze und unter ständigem Umrühren, bis daraus eine gleichmäßige Masse wird. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.
  • Die Füllung kann nun auf Raumtemperatur abkühlen, während du den Teig zubereitest.

Hefeteig

  • Schmilz die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle.
  • Gib die zimmerwarme Milch dazu und brösele dann die Hefe hinein. Rühre alles, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  • Füge Zucker, Salz, Ei, Kardamom und Mehl hinzu und knete daraus einen glatten Teig.
  • Fette die Backform mit etwas Butter ein und verteile den Hefeteig darin.
  • Decke die Form mit einem sauberen Küchentuch ab und lasse den Teig 45 Minuten ruhen.
  • Mache anschließend große Löcher in den Teig und verteile die Füllung darin. Rühre die Füllung vorher noch einmal gut um.
  • Backe den Kuchen für etwa 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze.

Velbekomme!

    Keyword BRUNSVIGER, HEFETEIG, KANELKAGE, ZIMT
    Hast du das Rezept ausprobiert?Dann lass mich wissen wie es dir gefällt!