Go Back
+ servings

Millionbøf mit Kartoffelbrei - die Bolognese des Nordens

Chris
Beim Millionenbøf handelt es sich um klassische, dänische Hausmannskost. Rinderhackfleisch und rote Zwiebeln in einer kräftigen braunen Sauce. Das lieben nicht nur die dänischen Kinder.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Fleischgericht
Land & Region DÄNEMARK
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für das Millionbøf

  • 500 g Rinderhackfleisch frisch
  • 2 rote Zwiebel
  • 500 ml kräftige Gemüsebrühe
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Engelsk Sauce/Englische Sauce kann weggelassen werden
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 2 TL Speisestärke
  • etwas Zuckercouleur kann weggelassen werden

Für den Kartoffelbrei

  • 1,25 kg Kartoffeln am besten mehligkochende
  • 150 g Butter
  • 100 ml frische Vollmilch
  • etwas Salz
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer gern weißer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Brate das Hackfleisch mit etwas Öl gut an. Dabei soll es durch das Umrühren und Wenden ruhig in viele Stücke zerfallen. Das Hackfleisch darf auch gern braun werden, da das erst richtig Geschmack bringt.
  • Schäle zwischendurch die Zwiebeln und schneide sie in feine Würfel.
  • Ist das Hackfleisch braun gebraten, gibst du die Zwiebeln hinzu und schwitzt sie mit dem Hack an.
  • Gib die Brühe, den Balsamicoessig und die Lorbeerblätter in die Pfanne. Würde alles mit etwas Pfeffer und gib optional noch einen Teelöffel Engelsk Sauce hinzu.
  • Decke die Pfanne ab und lasse alles für etwa eine halbe Stunde köcheln. Nimm anschließend die Lorbeerblätter wieder heraus.
  • Rühre die Speisestärke in ein wenig Wasser ein und gib sie zum Millionbøf. Verrühre die Zutaten gut und lasse es noch einmal aufkochen.
  • Schmecke das Gericht mit Salz und Pfeffer ab. Viele Dänen geben nun noch einen kleinen Schuss Zuckercouleur zum Millionbøf, damit es eine kräftig dunkle Farbe bekommt.

Kartoffelbrei

  • Während das Millionbøf kochen muss, kannst du die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Koche sie anschließend in ungesalzenem Wasser, bis sie gut durch sind. Aber zerkoche sie auch nicht.
  • Salz bindet das Wasser während des Kochens in den Kartoffeln. Gibst du es erst später hinzu, wird der Kartoffelbrei geschmeidiger.
  • Gieße die Kartoffelstücken gut ab und dämpfe sie anschließend. Dazu stellst du den Topf mit den Kartoffeln noch einmal kurz auf die noch heiße Herdplatte um die restliche Flüssigkeit verdunsten zu lassen.
  • Gib die Butter zu den Kartoffelwürfeln und zerstampfe sie nun. Gib nach und nach etwas warme Milch hinzu, bis der Kartoffelbrei die richtige Konsistenz hat. Manche Kartoffelsorten benötigen nicht so viel zusätzliche Flüssigkeit, wie andere.
  • Schmecke nun den Brei mit Salz und weißem Pfeffer ab.

Seviere das Millionenbøf mit dem Kartoffelbrei. Velbekomme!

    Keyword Hackfleisch, Kartoffelbrei
    Hast du das Rezept ausprobiert?Dann lass mich wissen wie es dir gefällt!